Kirche für Hanau. Kirche für Dich.

„Hanau hilft“: Integrationspreis für Flüchtlingshilfe

„Im Namen der Jury darf ich Ihnen mitteilen, dass Sie als Gesamtteam des Projektes „Hanau hilft“ in diesem Jahr Preisträger des Integrationspreises sind. Herzlichen Glückwunsch.“ Diese Nachricht erhielt der Leiter der Flüchtlingshilfe der Evangelischen Allianz, Pastor Bruno Zimmerli, Anfang Dezember. Der Integrationspreis wurde durch den Ausländerbeirat der Stadt Hanau dieses Jahr zum zweiten Mal vergeben. Mit dieser Anerkennung wird hervorgehoben, dass es in Hanau viele positive Beispiele gelungener Integration und Flüchtlingshilfe gibt.  Der Integrationspreis soll Aktivitäten bekannt machen, andere zum Mitwirken anregen und vor allem gute Beispiele anerkennen und wertschätzen.

Die Flüchtlingshilfe des Projektes „Hanau hilft“ ist eine gemeinsame Aktion der Evangelischen Allianz Hanau, Voice in the City, der Christlichen Vereinigung Frankfurt und der Paul-GerhardtSchulen Hanau. Sie bietet seit bereits über einem Jahr jeden Dienstag und Donnerstag Sprachkurse, Kinderbetreuung und ein Begegnungscafé für Hanauer Flüchtlinge an.
Zimmerli:„Ich freue mich sehr darüber und bin stolz und dankbar für all die unermüdlichen Mitarbeiter, die unserem Projekt auch zu diesem Erfolg verholfen haben. Natürlich tun unsere tollen Freiwilligen all das nicht für einen Preis, sondern weil ihnen die Menschen, die bei uns Zuflucht suchen, am Herzen liegen.“ Die Preisverleihung fand am 14. Dezember in der Kulturhalle Steinheim statt. Weitere Informationen zu dem Projekt sind unter www.hanau-hilft.de zu finden.

Bruno Zimmerli/Dennis Lieske