Kirche für Hanau. Kirche für Dich.

Joggathon 2016: Wir laufen für das Obdachlosenheim in Chisinau, Moldawien!

Seit zwei Jahren nimmt Moldawien den ersten Platz auf der Liste der Länder mit den meisten Alkoholabhängigen ein. Trotzdem gibt es in diesem Land nur zwei oder drei Rehabilitationszentren. Das Pastorenehepaar der Kirche des Nazareners in Chisinau träumt davon, möglichst bald ein solches Zentrum zu eröffnen.
Im Obdachlosenheim in Chisinau sind die meisten Bewohner alkoholabhängig. Leider ist das zweistöckige Gebäude stark reparaturbedürftig; es gibt nicht genügend Duschen und auch nicht ausreichend Betten. Zu den am dringendsten benötigten Renovierungsarbeiten gehören das Einsetzen neuer Fenster, Reparieren von Duschen und Bau von weiteren Toiletten im Hof, ein neuer Zaun und diverse andere Reparaturen. Im August 2016 wird ein paXan-Team nach Moldawien reisen, um so viele dieser Reparaturarbeiten durchzuführen und somit Gottes‘ Liebe weiterzugeben. Mit unserem Joggathon am 12. Juni 2016 möchten wir diesen Einsatz finanziell unterstützen und ermutigen daher dazu, sich doch in die Liste der Läufer und/oder Sponsoren an der Aktuell-Wand im Gottesdienstraum einzutragen (siehe auch: Beitrag Gemeinde Aktuell Mai).

Miriam Bunke