Kirche für Hanau. Kirche für Dich.

Rise – Ein Rückblick zum Jugendtag

Foto: Dennis Lieske
Foto: Dennis Lieske

Aufgestanden sind sie viel am Jugendtag, die Jugendlichen. Morgens zum Frühstück. Bei den Liedern während der Gottesdienste. Und nicht zuletzt auch, um ihren Glauben nach außen zu tragen. „Rise“ (engl. = sich erheben, aufstehen) war das Motto des diesjährigen Bezirksjugendtags (BJT), der vom 30.09.- 02.10. in unserer Gemeinde stattfand. Neben der wertvollen Zeit zur Gemeinschaft, ging es insbesondere darum, sich mit der Frage zu beschäftigen, an welchen Stellen in unserem Leben wir uns erheben müssen: um zu Jesus zu kommen, unsere Zeit besser zu nutzen oder um das Reich Gottes durch uns scheinen zu lassen. In den Workshops wurde das durch verschiedene Einsätze in der Stadt konkret gelebt. Wichtig für den BJT sind immer auch die Wahlen. Neben Delegierten für den Weltjugendtag 2017 wurde dabei auch ein neuer Bezirksjugendrat gewählt, zu dem folgende Personen gehören (von links nach rechts): Bezirksjugendleiter Jan Weisenbach (Seligenstadt), Eva Radick, Sonja Schmidt (beide Gelnhausen), Berko Hunaeus (Seligenstadt), Sophia Wiegand (Hanau), Yvonne Plöger (Seligenstadt), Aurelio Nwamusse (Frankfurt-Hügelstraße), Ruth Nagel (Frankenthal). Vielen Dank an alle Helfer und Beter, die diesen Jugendtag in unserer Gemeinde betreut, unterstützt und somit möglich gemacht haben.

Dennis Lieske