Kirche für Hanau. Kirche für Dich.

Impuls (Seite 3)

Beten

„Denn das Gebet eines Menschen, der unbeirrt glaubt, hat große Kraft.“, sagt die Bibel. Häufig reden wir über Gebet, wir lesen, was andere mit dem Gebet erleben und wir bemängeln zu wenig Gebet. Aber wir beten nicht oder zu wenig. Und erleben in der Folge auch gar nicht die Kraft! Auch ein Handy ist im Notfall ein großartiges Instrument. Ich kann ohne…

In Erwartung leben

In diesem Monat treffen sich vom 11.-12. März etliche Menschen zum Bezirkskirchentag in Hanau. Was die Teilnehmer bei der Veranstaltung erwartet, kann in einem Programm schon vorab gelesen werden. Und natürlich sind wir gespannt, wie wir den Kirchentag gestalten und organisieren werden und ob das den Erwartungen der Gäste aus ganz Deutschland gerecht wird. Für solche Vorbereitungen gibt es dann eine Fülle…

Jahreslosung

Das Schluchzen eines Kindes kann sich schnell in Lachen verwandeln, wenn es die Mutter oder der Vater tröstend in die Arme nimmt. Es atmet auf, kommt zur Ruhe und springt wieder fröhlich vom Arm. Dieses Bild habe ich vor Augen, wenn Gott seinem Volk Israel verspricht: „Ich will euch trösten, wie einen seine Mutter tröstet.“ Jes 66,13 Die Geschichte Gottes mit seinen…

Umkehren

Wer gibt schon gerne zu, wenn er Fehler gemacht hat? Es ist peinlich, wenn an die Öffentlichkeit kommt, was besser verborgen bleiben sollte. Im engsten Familienkreis oder am Arbeitsplatz werden dann schon mal die Lippen blass und die Ohren rot. Dann lässt sich Schuld nicht mehr vertuschen oder einfach verschieben. Aber wohin damit? Die Bibel kennt den Weg der Umkehr. Das Wort…

Der Herbst und seine Stürme

Wer immer harte Zeiten erlebt und das eigene Leben stürmisch erlebt, der wird sinnvollerweise Rat suchen bei Freunden und Familienangehörigen, in Büchern und Medien oder auch bei professionellen Beratern. Manchmal hilft solch ein Rat dann über weite Strecken. Ein anderes Mal finden wir den Rat gut, fühlen uns aber leer dabei und beherzigen ihn nicht. Und häufig reicht die Beratung nicht all…