Kirche für Hanau. Kirche für Dich.

„Als Pilger und Fremde unterwegs“ – Allianzgebetswoche

Vom 14.-21. Januar findet international die Gebetswoche der Evangelischen Allianz statt. Das Leitthema für 2018 lautet „Als Pilger und Fremde unterwegs“. Die Vorlage für diese Woche kommt in diesem Jahr aus Spanien. Frauen und Männer der Bibel, die uns auf dem Weg des Glaubens Vorbild und Mahnung sein wollen, begleiten uns. Sie haben in Kauf genommen, als Fremde zu leben. So, wie auch Jesus Christus als Fremder in seine Welt kam. Manche haben das freiwillig getan, andere wurden dazu gezwungen. Hätte sich der Apostel Paulus nicht auf den Weg nach Europa gemacht, so hätten wir die befreiende Botschaft von Christus vielleicht nie annehmen können.

In Hanau finden an allen acht Tagen Gebetsabende von 20-21 Uhr statt, jeweils in unterschiedlichen Gemeinden. Es beginnt mit einem Kanzeltausch am Sonntag, 14.01.! Pastor Jonathan Lehmann wird in der Charity Church predigen, zu uns kommt Pastor Wolfgang Stremel von der FeG.

Flyer mit weiteren Informationen zu den Abenden sowie den Adressen der Gemeinden liegen aus. Wir ermutigen ausdrücklich dazu, die Chance wahrzunehmen, an den Veranstaltungen teilzunehmen, um auch Christen aus anderen Gemeinden und Kirchen kennenzulernen. (JL)

So. 14.01.
Abraham – Glaube setzt in Bewegung
(Freie Christengemeinde)

Mo, 15.01.
Josef – Am Ende wird es gut
(Adventgemeinde)

Di, 16.01.
Rut – In der Fremde Heimat finden
(FeG)

Mi, 17.01.
Daniel – Standhaft in der Verfolgung
15 Uhr Senioren (in C3) / 20 Uhr (Wallonisch Niederländische Kirche)

Do, 18.01.
Jona – Gott will alle
(Stadtmission)

Fr, 19.01.
Paulus – Das Ziel im Auge behalten
(Jugend in der KdN)

Sa, 20.01.
Priscilla und Aquila – Geflüchtete werden zum Segen
(EFG Baptisten)

So, 21.01.
Jesus – Der Abgelehnte wird zum Versöhner
(Charity Church)