Kirche für Hanau. Kirche für Dich.

Neuer Gebetsraum fertiggestellt

Unser Gebetsraum ist fertig!

Nach vielem Planen, Räumen, Renovieren und Dekorieren können wir nun den Raum vorne links im Gottesdienstsaal nutzen! Ein dickes Dankeschön an die vielen engagierten Helfer! Der Raum steht für alle offen und kann nach dem Gottesdienst genutzt werden, genauso wie unter der Woche (von allen, die einen Schlüssel haben). Es kann darin alleine oder mit Freunden gebetet werden – je nach Bedarf. Auch diejenigen, die nach dem Gottesdienst Gebet anbieten haben nun die Möglichkeit sich dort in Ruhe mit den Menschen auszutauschen, die für sich beten lassen wollen. In dem Raum gibt es eine Bibel und ein Kreuz, die helfen können unsere Gedanken auf Jesus auszurichten. Es gibt eine „Klagemauer“ an die man Gebete – Danksagung, Bitte, Fürbitte,… – einstecken kann (diese werden nach einiger Zeit ohne sie zu lesen entsorgt). Um seine Gedanken oder Bibelverse, die einem wichtig geworden sind nieder zu schreiben liegt ein Buch bereit. Auch gibt es die Möglichkeit sich aus einem Glas ein Papierröllchen mitzunehmen, auf denen Verheißungen Gottes geschrieben sind.

Ich freue mich über einen regen Gebrauch dieses Raumes, gute Erfahrungen beim Beten und über Gottes Segen, den er uns in Matthäus 18,19+20 zuspricht: „Wahrlich, ich sage euch auch: Wenn zwei unter euch einig werden auf Erden, worum sie bitten wollen, so soll es ihnen widerfahren von meinem Vater im Himmel. Denn wo zwei oder drei versammelt sind in meinem Namen, da bin ich mitten unter ihnen.“