Lebensmittel sind kostbar – von der Verschwendung zur Wertschätzung


Unsere Abholteams bewahren Lebensmittel vor der Mülltonne. Wir wollen ein Zeichen gegen die Wegwerfmentalität setzen – und sind seit 2017 ein Teil einer wachsenden Bewegung gegen Lebensmittelverschwendung und für die Wertschätzung für das, was wir täglich essen.
Bäckereien, Einzelhandel, Erzeuger und Großhandel unterstützen das Projekt, indem sie Lebensmittel, die entweder abgelaufen sind oder in Kürze nicht mehr verkauft werden dürfen, zur Verfügung stellen. Die Abholung erfolgt dienstags abends.
Verteilt wird mittwochs ab 9 Uhr an Menschen im Umkreis der Gemeinde, die wir als unsere Gäste in der normalerweise monatlich stattfindenden Suppenküche kennenlernen.
Zugreifen darf jeder, ob Hartz-IV-Empfänger oder nicht. Hauptsache, es wird nichts weggeschmissen.

Bitte beachten Sie wegen der Corona-Pandemie die aktuellen Aushänge am unteren Eingang des Gemeindehauses.

Essensretter
Essensretter

Kontakt zu den Ansprechpartnern